Impressum Kontakt

Aisha Hayal

Aisha (arab.)= Lebendig // Hayal (Türkisch) =Traum


Wer kennt das auch? Man gibt sich täglich der Familie und Arbeit hin und vergisst ganz sich selbst?
Genau das ist mir passiert. Obwohl ich gern für meine Familie (3 Kinder) da war und bin, merkte ich, wie wichtig es ist, für sich selber Freiräume zu schaffen. Anfangs war das eine große Umstellung für mich.
Rein zufällig gelangte ich zum Orient. Tanz. Ich war fasziniert von der Art des Tanzes und der Musik. Viele Jahre gab es für mich nichts Schöneres.

Mit jeder Bewegungen "eine Landschaft des Herzens zeichnen" (Martha Graham)…… ja, genauso fühlt es sich an.

Mit den Jahren habe ich viele Ausbildungen bei versch. Dozentinnen aus den In- und Ausland gemacht.
Vielen Dank an jede Einzelne.
Zudem bin ich Übungsleiter mit Prävention für Haltung und Bewegung geworden.
2007 habe ich an der ESTODA –Ausbildung in Linz bis zum erfolgreichen Abschluss des 4. Modules teilgenommen. Diese Ausbildung beinhaltet Tanztechnik und ist auf die Gesunderhaltung des Körpers zugeschnitten.

Vor einigen Jahren habe ich für mich den ATS Tribalstyle Dance entdeckt.
Bei dieser erdverbundenen, stolzen aber auch femininen Art des Tanzens bin ich nun angekommen.

Wenn ich allein unterwegs bin, habe ich für mich aus dem festen Tribalcodes und dem, was für mich tanzen bedeutet, meine eigene Art und Weise gefunden, mich zur Musik zu bewegen.
Hinzu kommen meine vielen Ideen, die sich auch auf meine Musikauswahl und Kostüme auswirken.

Alles ist etwas anders…. und das alles bin ich.

Seit einiger Zeit kommt auch noch die Faszination zum Feuer hinzu. Eine prickelnd heiße Angelegenheit. J
Ich beschäftige mich mit Poi´s, Snakes, Feuerfächer, Hula Hoop, Handfeuer, Körperfeuer, Dragon Staff und lerne immer weiter.